Australische Unternehmen füllen Fähigkeiten Lücke mit IT-Freiberufler

Australien ist die Annahme von Online-Arbeit, Ranking als Top-Einstellung Land auf Elance-oDesk, wenn pro Kopf angepasst, nach neuen Daten von der Online-Arbeit Marktplatz Firma veröffentlicht.

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, das größte Geheimnis in sozialen: Brand Gemeinden sind überall, Big Data Analytics, die schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs, Robotik, Aufbau eines intelligenten Roboter mit tiefes Lernen und neue Algorithmen

Die Online-Arbeit in Australien Studie zeigte, dass 161.000 australischen Unternehmen auf der Elance-oDesk-Plattformen registriert sind, was 8 Prozent aller Unternehmen des Landes. Dies hat sich in den letzten drei Jahren mit australischen Unternehmen erhöht ihre Online-Einstellung auf Elance-oDesk um 235 Prozent gewachsen.

Die Studie zeigte die Job-Kategorie Australische Unternehmen waren nach den meisten in den letzten 12 Monaten in IT und Programmierung (40 Prozent), wo sie waren anspruchsvolle Fähigkeiten wie PHP, CSS und HTML.

Darauf folgten 26 Prozent der Arbeitsplätze im Zusammenhang mit Design- und Multimediaprojekten. In den letzten 12 Monaten, Top-Fähigkeiten in der Kategorie enthalten: Logo-Design, Adobe Photoshop und Adobe Illustrator.

Neu ernannt Elance-oDesk Australien Land Manager Kyri Theos sagte, dass australische Unternehmen zu online für die Fähigkeiten, die sie benötigen.

Wir sehen einen Mangel an IT-Experten in Australien, 40 Prozent aller Arbeitsplätze von australischen Unternehmen auf Elance-oDesk waren für IT und Programmierung, so dass ist wirklich sagen uns, dass sie Lücken, die sie füllen wollen “, sagte er.

Aber ich glaube nicht, dass IT und Programmierung die ganze Geschichte ist. Design und Multimedia aus 26 Prozent, so zeigt es, gibt es echte Fähigkeiten und Talente, die Unternehmen gehen auf der Suche nach auf Elance und oDesk.

Die Umfrage ergab, dass die Hauptgründe, warum australische Unternehmen wählen, um Freiberufler online zu mieten sind wegen der Kosten (81 Prozent), Flexibilität (61 Prozent) und Geschwindigkeit der Einstellung (59 Prozent).

“Es zeigt, dass es eine Kompetenzlücke gibt, die die Unternehmen dazu bringt, sich anders zu verändern und anders zu denken. Wir sehen auch, dass Konnektivität und Technologie Treiber dieser Branche und dieser Arbeitsweise sind, und oDesk und Elance erleichtern das Spiel und helfen, diesen Markt zu bauen” Sagte Kjetil Olsen, Elance-oDesk Vizepräsident, international.

Olsen auch darauf hingewiesen, die Präferenz und Haltungen der heutigen Profis und zukünftige Arbeitnehmer ändern sich, besonders häufig bei Generation Y, die mehr freiberufliche Arbeit sucht.

“Als wir die Umfrage durchgeführt haben, sahen wir, dass viele Menschen zur Generation Y gehörten, die jetzt den Arbeitsmarkt übernimmt und wir sehen eine starke Vorliebe unter ihnen, mehr Flexibilität und Freiheit in ihrer Arbeitsweise zu haben, wenn sie arbeiten, Und warum sie arbeiten “, sagte er.

Die Tatsache, dass beide Plattformen von Elance und oDesk weltweit eine bedeutende Traktion erlangen, sagt uns, dass die Generation Y zu Plattformen wie unserem kommen kann. Wir sehen, dass Millionen von Menschen bereits online arbeiten und wir glauben, dass dies ein Trend ist, der sich in den nächsten drei Jahren fortsetzen wird.

Aber Theos versichert, dass trotz des Wachstums der Online-Einstellung, es nicht unbedingt bedeutet, dass Freiberufler wegnehmen Arbeit Möglichkeiten für ständige Mitarbeiter.

“Die Unternehmen sind der Auffassung, sie können … Freiberufler aus der Ferne und kann viel produktiver sein, dann wären sie, wenn sie nur Vor-Ort-Mitarbeiter.So, was wir sehen, ist ein Schritt hin zu einem Hybrid-Modell in Organisationen”, sagte er.

Sie können eine Gruppe von engagierten Vor-Ort-Mitarbeiter haben und Sie könnten in Offsite Mitarbeiter bringen, wenn Sie bestimmte Projekte getan haben müssen. Was bedeutet für ein Unternehmen ist die Flexibilität, auf Veränderungen in E-Markt-Anforderungen und Kundenwünsche reagieren, so dass Sie wettbewerbsfähiger sein können.

Mehr als die Hälfte der australischen Unternehmen planen, mehr Freiberufler im Jahr 2014 einzustellen als im Jahr 2013, so die Umfrage.

“Wir glauben, es gibt ein großes Potenzial in Australien zu erleichtern zwischen lokalen Freiberufler und Unternehmen”, sagte Olsen.

Es wird oft als Outsourcing bezeichnet, aber tatsächlich sehen wir es anders. Wir sehen Elance und oDesk, die One-on-One-Beziehungen schaffen, nur dass sie nicht unbedingt im selben Büro, in derselben Stadt, im selben Land oder Kontinent sind.

Die beiden rivalisierenden Unternehmen, Elance und oDesk, fusionierten im Dezember, im vergangenen Jahr mit den Plänen, die Macht der beiden Unternehmen zu kombinieren, um besser in Produkte und Dienstleistungen zu investieren.

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Das größte Geheimnis in der Gesellschaft: Markengemeinschaften sind überall

Das schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs

Aufbau eines intelligenten Roboters mit tiefem Lernen und neuen Algorithmen