Boom 2.0: Internet-Start-ups Funken 7 Prozent Anstieg der VC-Ausgaben

Es fängt an, viel wie 1999 wieder zu fühlen. Eigentlich eher wie 2001.

Start-Ups, Deakin Uni, Ytek Kick off Maschine Lernalgorithmus Forschung für Simulation Ausbildung, E-Commerce, Flipkart und Paytm Instant Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht, Start-Ups, warum die Chinesen haben Indiens Wanderer Bote in eine verwandelt Unicorn und was WhatsApp davon lernen kann, E-Commerce, Uber leidet $ 1.2b Halbjahresverlust: Bericht

Der jüngste MoneyTree Report von PricewaterhouseCoopers LLP und der National Venture Capital Association bestätigt, was die meisten schon längst vermutet haben: Der Goldrausch im Tech-Sektor ist wieder – und das ist ein großer Weg.

Für das Jahr investierten Wagniskapitalgeber insgesamt 29,4 Mrd. US-Dollar in 3.995 Deals, ein Plus von 7 Prozent in Dollar und 4 Prozent in den Gesamtgeschäften.

Internet-spezifische Unternehmen sammelten 7,1 Milliarden Dollar von VCs im vergangenen Jahr, die meisten seit 2011. Inzwischen haben Software-Start-ups in 11 Milliarden Dollar raked in 1.523 Deals – die höchste Investition seit 2000.

Wir sind der Meinung, dass dieser Optimismus von einem starken Exit-Markt, einer verbesserten Wirtschaft und immer wieder innovativen Unternehmern angeheizt wird “, so Bobby Franklin, Präsident und CEO von NVCA Hohe Bewertungsniveaus in privaten Technologieunternehmen. Private Unternehmen Bewertungen folgen den öffentlichen Märkten und marktführenden Venture-backed Unternehmen sehen großes Interesse von Investoren auf der ganzen Linie. Wir sind nicht Anhörung Bedenken einer Rückkehr zu Blase Werte der späten 1990er Jahre.

Das vierte Quartal und das Jahresende stellen eine scharfe Gegenüberstellung von Mitte des Jahres dar, als VCs, nur gepumptes $ 2.66 Milliarde in 305 Abkommen, – ein 22-Prozent-Rückgang von der gleichen Periode 2012 und die wenigsten Investition seit 2009.

Im vierten Quartal allein, Internet-Startups gezogen in $ 2,4 Mrd. aus 273 separate Angebote. Internet-spezifische Unternehmen sind definiert als diejenigen, deren Geschäftsmodell ist grundsätzlich abhängig von dem Internet unabhängig von der primären Branche des Unternehmens.

Insgesamt berichteten 10 der 17 Industrien, die aufspürten, eine Spitze in den VC-Infusionen. Auch Networking und Equipment (plus 111 Prozent), Finanzdienstleistungen (100 Prozent) sowie Business-Produkte und -Dienstleistungen (61 Prozent) erhielten einen fairen Finanzierungsanteil.

Verbraucher sehen, wie Innovation ihr Leben im Internet und in den Softwareräumen ändert und sind eifrig, Technologie mit einer schnelleren und schnelleren Rate zu umfassen, “Mark McCaffrey, globaler Softwareführer und Technologiepartner bei PwC, fügte hinzu.” Es ist keine Überraschung, dass mehr Venture Kapital-Dollar fließen in frühen Stadium Software-und Internet-Unternehmen.

Deakin Uni, Ytek Kick off Maschine Lernalgorithmus Forschung für Simulation Ausbildung

Flipkart und Paytm werden sofort Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht

Warum die Chinesen den indischen Wandermörder in ein Einhorn verwandelt haben und was WhatsApp daraus lernen kann

? Uber leidet $ 1.2b Halbjahresverlust: Bericht