Brasilianische Regierung startet Silicon Valley Büro

Die Handels- und Investitionsorganisation der brasilianischen Regierung lanciert am kommenden Freitag (23) ein Büro in San Francisco, um das Geschäft zwischen nationalen Technologie-Start-ups und amerikanischen Unternehmen in diesem Bereich zu fördern.

Start-Ups, Deakin Uni, Ytek Kick off Maschine Lernalgorithmus Forschung für Simulation Ausbildung, E-Commerce, Flipkart und Paytm Instant Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht, Start-Ups, warum die Chinesen haben Indiens Wanderer Bote in eine verwandelt Unicorn und was WhatsApp davon lernen kann, E-Commerce, Uber leidet $ 1.2b Halbjahresverlust: Bericht

Das Geschäftszentrum von Silicon Valley wird von der brasilianischen Handels- und Investitionsagentur (Apex Brasil) verwaltet und mit den Zielen des Startup Brasil Programms des Ministeriums für Wissenschaft, Technologie und Innovation verknüpft: Das Projekt hat das Ziel, die Entwicklung zu fördern Der brasilianischen Technologie-Start-up-Community.

Laut Apex Brasil wird das Büro in San Francisco als Unterstützung für brasilianische Unternehmen dienen, die die US-Westküste als Zielmarkt priorisieren. Brasilianische Unternehmer erhalten Zugang zu Dienstleistungen zur Unterstützung der Internationalisierung, Marktintelligenz, Handelsförderung und Marktzugang. Es versteht sich, dass einige Unternehmen auch in der Lage sein, aus dem Büro zu betreiben.

Apex Brasil-Präsident Mauricio Borges sagt, dass die Präsenz der Regierung im Silicon Valley hilfreich für brasilianische Start-ups sein wird, da die Erfahrungen in den USA in ihren eigenen Businessplänen umgesetzt werden könnten: “Brasilien wird in das Silicon Valley gehen, um zu lernen Um [Menschen] zu kennen und sein Potenzial in Technologie und Innovation zu zeigen “, fügt er hinzu.

Am selben Tag der Einführung der brasilianischen Regierung Silicon Valley Basis wird eine Konferenz in San Francisco stattfinden, um zu diskutieren, Brasiliens Investitionspotenzial als ein Zentrum der Exzellenz in Technologie und Innovation, Redner auf der Veranstaltung werden brasilianische Unternehmer und private gehören Equity- und Investment-Verbände, sowie Brasilien und US-Regierungsvertreter und Unternehmen wie Google, Facebook und LinkedIn.

Technische Mission 2013

Auch diese Woche, eine andere Initiative auch auf die Unterstützung von Tech-Unternehmer konzentriert ist sprechenden Ort. Die Tech-Mission 2013, organisiert von Entrepreneurship Network Brasilien Innovators und unterstützt von Apex Brasil, hat eine Gruppe von 11 Technologie-Unternehmen, die Silicon Valley.

Während der sechs Tage des Programms, werden diese brasilianischen Gründer von Start-ups aus verschiedenen Stadien treffen und grüßen Silicon Valley Buckel und auf der Suche nach Investitionen zu gewinnen. Die Idee ist, auch eine unternehmerische Kultur in Brasilien zu verbreiten, da alle Teilnehmer auch weiterhin an den Veranstaltungen und der Vernetzung von Brasilien Innovators teilnehmen werden.

Unternehmer, die in diesem Jahr von der Tech Mission unterstützt werden, sind Meu Carrinho, eine mobile Preisvergleichsseite, die Online-Zahlungsfirma Moip und Colab, ein soziales Netzwerk, das die Interaktion zwischen Bürgern und Regierungsvertretern durch die Einreichung von Vorschlägen und die Bewertung öffentlicher Dienstleistungen ermöglicht.

Deakin Uni, Ytek Kick off Maschine Lernalgorithmus Forschung für Simulation Ausbildung

Flipkart und Paytm werden sofort Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht

Warum die Chinesen den indischen Wandermörder in ein Einhorn verwandelt haben und was WhatsApp daraus lernen kann

? Uber leidet $ 1.2b Halbjahresverlust: Bericht