Ciscos mittelfristige Wachstumsstrategie auf IT-Software, Sicherheit

Cisco CEO John Chambers wurde erwartet, dass Expansionspläne und eine mittelfristige Wachstumsstrategie während des jährlichen Analytikers des Networking Riesen in New York City am Freitag zeigen.

Laut Bloomberg bestätigte Chambers das langfristige Umsatzwachstumsziel des Unternehmens um 5 Prozent auf 7 Prozent, da er Software- und Dienstleistungsangebote erweitert. ”

Reuters fügte hinzu, dass innerhalb von fünf Jahren “Cisco plant, die Einnahmen aus Software, die derzeit bei $ 6 Milliarden ist verdoppeln”, und dass dieses “Wachstum wird vor allem organische, wird aber auch einige Akquisitionen.

In einem Interview mit der New York Times in dieser Woche, erklärte Chambers, dass diese Pläne sollen “Cisco von einfach machen die Boxen, durch die die meisten der Internet-Verkehr zippt, zu einem Unternehmen, das entwirft und vertreibt Software und Dienstleistungen für eine Welt Der durchdringenden Informationstechnologie. ”

Networking, Cisco kauft Container-Start ContainerX, Innovation, die Tech-Erbe der Rio Olympics, Internet der Dinge, Cisco wird 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung schneiden, Vernetzung, Cisco zu axe bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht

Angesichts der Tatsache, dass es sich bei dem Segment IT-Lösungen um einen “4-Milliarden-Dollar-Markt” handelt, sagte Chambers gegenüber dem NYT, dass Cisco in diesem Bereich auch Fortschritte in diesem Bereich durch Akquisitionen von Unternehmen erzielt habe, die auf Software mit hohem Gewinnmargen beruhen.

Cisco, der Vorsitzende und Chief Executive, sagt, wird sich auf Kunden in Regierung und großen Unternehmen, Umgang mit Projekten wie Entwerfen und Verwalten von Systemen für effizienten Verkehr und sauberes Wasser über ganze Städte. Ciscos Plan ist die Schaffung von Netzwerken von Sensoren und Datenanalysesystemen, die eng mit Regierungsbeamten und Ingenieurbüros zusammenarbeiten. Und es wird mit Unternehmen zusammenarbeiten, um effiziente Bergbau-, Produktions-und Vertriebssysteme.

Die Entschlossenheit, Cisco als potenziellen Weltmarktführer in IT-Dienstleistungen neu zu positionieren, ist offensichtlich Teil des Erbes, das Chambers hinter sich lassen will.

Vergessen Sie nicht, dass Chambers bereits eine Liste der möglichen Nachfolger zu seinem Posten in einem Interview mit Bloomberg zurück im September. Er gab auch zu Bloomberg zu, dass sein Ruhestand so bald wie innerhalb von zwei bis vier Jahren kommen konnte

Cisco kauft Containerstart ContainerX

Das technische Erbe der Olympischen Spiele in Rio

Cisco schneidet 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung

? Cisco zu Axt bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht