Unternehmer: Mit schlechten Wi-Fi für Gönner ist schlimmer als keine

Sie besitzen ein kleines Unternehmen und Sie merken, dass viele Menschen häufig Ihre Konkurrenten und ziehen Sie einen Laptop oder Tablette aus ihrer Tasche und an die Arbeit. Sie haben gelesen, wie viele Betriebe tragen die Kosten der Bereitstellung von kostenlosen Wi-Fi für ihre Kunden locken sie zu kommen und kommen immer wieder.

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Sie sind nicht technisch erlebt, so dass Sie Vertrag der Wi-Fi-Service, um entweder eine große Firma oder ein kleines lokales Geschäft. Die erste Installation des Gerätes geht gut, und bald können Sie über Ihre kostenlose Wi-Fi werben. Was Sie vielleicht nicht erkennen, ist, dass Ihre Kunden bald bemerken, dass Ihre Wi-Fi ist nicht nur fleckig, es in der Regel saugt.

Vielleicht bietet Ihnen Ihr Anbieter einen abgestuften Dienst an, der Ihnen die bessere Bandbreite, die Sie liefern, auflädt. Sie dachten darüber nach und entschieden, dass, da Sie Ihren Kunden den Service ohne Kosten, dass Sie mit der langsamsten, billigsten Bandbreite zur Verfügung zu gehen. Das ist verständlich, du bist ein kleines Unternehmen, nachdem alle und müssen Ihre Kosten zu beobachten.

BYOD: Wenn Sie Ihren Chef in Ihr Haus einladen, wenn Sie nicht zu Hause sind, BYOD: Der Tod des Nicht-Arbeitenden Ferien?

Sobald Ihre Einrichtung bekommt den Ruf, mit schlechten Wi-Fi können Sie erwarten, dass regelmäßige Kunden, die zuverlässige Wi-Fi, um woanders zu gehen.

Seien Sie sich bewusst, dass dies wieder zu verfolgen Sie als Stammkunden bald erkennen, dass sie nicht auf Ihre Wi-Fi abhängen kann. Sie kommen, um Arbeit zu erledigen und sie können das nicht tun, weil Ihr Service ist nicht konsistent oder ist zu langsam die meiste Zeit. Mobile Arbeiter haben Fristen und können nicht abgeschnitten werden, wenn das Gehen hart wird.

Ich arbeite weit weg von meinem Büro, ich verstehe, dass dies die Art und Weise ist, und ich habe immer die Möglichkeit, über meine eigene 4G / LTE-Verbindung zu verbinden. Das ist nicht typisch, und sobald Ihre Einrichtung bekommt den Ruf der schlechten Wi-Fi können Sie erwarten, dass regelmäßige Kunden, die zuverlässige Wi-Fi, woanders zu gehen. Diese Woche habe ich gehört, zwei solche Arbeiter erwähnen zu anderen, dass sie nicht mehr zu Business X gehen, da sie nicht immer online. In diesen Fällen ist die kostenlose Wi-Fi nicht anziehen Kunden, es treibt sie weg.

Ein Phänomen, das ich in letzter Zeit öfter feststelle, ist gedrosselter Service. In einigen Geschäften habe ich gesehen, Wi-Fi-Service, der gut ist, bis etwas wie das Aktualisieren einer App. Wenn ich die Bandbreite genau beobachte, fange ich an, ein Update herunterzuladen, sagen wir 10MB, und beobachten Sie es schnell beginnen und dann Gas auf sehr niedrige Geschwindigkeit. Es ist offensichtlich, dass das Unternehmen Wi-Fi-Anbieter überwacht Aktivität und schritt die Geschwindigkeit, wenn “große” Downloads auftreten. Ihr Auslöser für die Drosselung ist nicht sehr groß.

Mobility, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps aggregate Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

Dies wird auch die Kunden weg, sobald sie dies regelmäßig erleben. Sie müssen Dinge zu erledigen und sie entweder nicht alles tun, oder es ist eine schreckliche Erfahrung. Sie am Ende geht auf die gemeinsame Straße auf der Straße, die nicht über diese Probleme.

Ich verstehe, wie schwer es ist, ein Kleinunternehmer zu sein. Die Gewinnmargen sind oft dünn und die Kosten müssen genau beobachtet werden. Wenn das bei Ihrem Betrieb der Fall ist, könnten Sie besser sein, ohne die Wi-Fi-Service.

Wie jeder Aspekt Ihres Unternehmens, Ihr Ziel mit dem Wi-Fi sollte es sein, eine gute Erfahrung für Ihre Kunden. Wenn es zu viel kostet, um gute Wi-Fi bieten, vielleicht sollten Sie ein kleines bisschen alle Ihre Preise hinzufügen, um es zu decken. Stellen Sie sicher, dass Ihre Gönner glücklich sind, in Ihrem Geschäft zu sein, und wichtiger ist glücklich, wieder und wieder zu kommen. Andernfalls können Sie auch hängen ein großes Schild wie die oben in Ihrem vorderen Fenster.

Hinweis: Ich schrieb diesen Artikel in einem Café für seine schlechte Wi-Fi bekannt. Ich habe nicht meine LTE-Konnektivität zu sehen, wie es voran. Wie erwartet, war es eine schreckliche, ausgezogene Angelegenheit.

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde